Cubeuser.de - Das Cube & Power PC Forum

Cubeuser.de - Das Cube & Power PC Forum (http://www.cubeuser.de/index.php)
-   Netzwerk und Schnittstellen (http://www.cubeuser.de/forumdisplay.php?f=109)
-   -   WLAN-Netz mit größerer Reichweite: 2 Basisstationen erzeugen 1 Netzwerk (http://www.cubeuser.de/showthread.php?t=2602)

iWoz 16.01.2017 13:32

WLAN-Netz mit größerer Reichweite: 2 Basisstationen erzeugen 1 Netzwerk
 
Ich erzeuge bei mir zur Zeit 6 WLAN-Netze. Im Esszimmer steht ein Telekom Speedport-Router W 724V, im Schlafzimmer befindet sich eine AirPort Express WLAN Basisstation und im Arbeitszimmer habe ich einen Router zum AP degradiert. Alle 3 Geräte erzeugen sowohl ein 2,4 GHz und ein 5 GHz Netz. Wenn ich mich in der Wohnung bewege, wechselt das jeweilige iOS Device leider nicht automatisch zur Basis mit dem stärksten WLAN-Signal, so dass ich leider manuell wechseln muss. :mist:

Auf ifun.de ist 2013 ein interessanter Bericht dazu erschienen!

Auf diesen mittlerweile etwas älteren Artikel (von 12/2013) bin ich übrigens durch diesen Bericht gestoßen... :blinzel:

Hat sich schon mal jemand mit diesem Thema beschäftigt? :noplan:

MrMagicMadMax 16.01.2017 13:47

Ohne den Artikel jetzt gelesen zu haben:
Ich habe unten einen TP-Link Router, der ein WLAN erzeugt. Oben habe ich eine AirPort Express, die ein WLAN mit gleichem Name, Passwort, Verschlüsselung und Frequenz erzeugt. Diese Netz werden aber nie beide angezeigt, sondern die Geräte sehen das als eins und wechseln automatisch immer zum Stärksten.

nudge 16.01.2017 15:52

Zitat:

Zitat von MrMagicMadMax (Beitrag 45826)
Ohne den Artikel jetzt gelesen zu haben: Ich habe unten einen TP-Link Router, der ein WLAN erzeugt. Oben habe ich eine AirPort Express, die ein WLAN mit gleichem Name, Passwort, Verschlüsselung und Frequenz erzeugt. Diese Netz werden aber nie beide angezeigt, sondern die Geräte sehen das als eins und wechseln automatisch immer zum Stärksten.

Da hast Du die ähnliche Konfiguration verwendet wie im Artikel, nur dass Du die Kanäle nicht festgelegt hast.

Wenn es funktioniert... ?

c.niel 17.01.2017 07:28

Habe das auch ähnlich gelöst, bei mir stehen zwei Fritz Boxen die per Lan miteinander verbunden sind und erzeugen jeweils ein WLan mit der gleichen Frequenz, dem gleichen Namen und dem gleichen Passwort.
Da bewi uns in der oberen Etage immer noch nicht alle Räume komplett mit Wlan abgedeckt sind, kommt demnächst eine dritte FritzBox hinzu.

Acid Burn 17.01.2017 07:47

Bei mir sind lediglich Fritz Repeater im Einsatz. :jaja:

iWoz 17.01.2017 07:59

Zitat:

Zitat von MrMagicMadMax (Beitrag 45826)
Oben habe ich eine AirPort Express, die ein WLAN mit gleichem Name, Passwort, Verschlüsselung und Frequenz erzeugt.

Zitat:

Zitat von c.niel (Beitrag 45841)
...und erzeugen jeweils ein WLan mit der gleichen Frequenz, dem gleichen Namen und dem gleichen Passwort.

Feste und unterschiedliche Kanäle müssten Eure Geräte aber haben, oder? :noplan:

c.niel 17.01.2017 11:39

Habe gerade nochmal nachgesehen, die Kanäle werden automatisch von der FritzBox gesetzt, funktioniert so jetzt schon mindestens 4 Jahre.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:58 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.


Copyright © 2008 - 2018 - Cubeuser.de - PPC-Forum.de - PowerPC-Forum.de

Cubeuser.de ist kein offizielles oder in irgendeiner Form anerkanntes Forum von Apple.
Apple, Cube, Mac etc. sind eingetragene Markenzeichen von Apple Inc. - Cupertino, CA - USA

Cubeuser.de ist eine unabhängige private (nicht gewerbliche) Online-Plattform von und für User um sich gegenseitig bei Problemen auszutauschen oder zu helfen.
Cubeuser.de ist nicht verantwortlich für die Beiträge einzelner User, rechtswidrige Beiträge werden jedoch sofort nach Erkennen oder nach Hinweis Dritter gelöscht.