Home
Cubeuser.de - Das Cube & Power PC Forum
Benutzerliste
Kalender
Heutige Beiträge
Hilfe
Netzwerkkabel selber machen?
Alt 19.03.2015, 22:38   #1
X 1/9
Der mit dem Quad tanzt!
 
Benutzerbild von X 1/9
 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: München
Beiträge: 482
Standard Netzwerkkabel selber machen?

Hallo zusammen,

Bastel-Andi ist Mal wieder unterwegs
Ich würde gerne das Kabelgewirr in meiner Wohnung etwas entschärfen und Netzwerkkabel in passender Länge anfertigen.
Was muss ich denn da beachten und wo bekomme ich hochwertige Komponenten her?
Bzw. könnt ihr mir eine Zange, etc empfehlen?

Merci

Andi


2 x | PowerBook 12" | Quad | PowerBook 1400 c & cs | Pismo 400 & 500 | iBook G3
X 1/9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2015, 22:47   #2
MrMagicMadMax
Fantastic 4M
 
Benutzerbild von MrMagicMadMax
 
Registriert seit: 30.12.2014
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 518
Standard

Möchtest du Kabel mit Steckern an beiden Seiten oder mit Buchsen?
Normale LAN Kabel mit Steckern würde ich nicht unbedingt selber machen, die gibt's ja in allen möglichen Längen. Soweit ich weiß kann man die auch nicht so einfach selber machen. Wir haben zwar RJ45 Stxker und passende Zangen dazu im Gschäft aber die sind nicht geschirmt und für Telefonleitungen gedacht.
Wenn du an beiden Enden Buchsen hast, kannst du einfach mit einem Patchkabel das dann anschließen, die machen wir auch selber.
MrMagicMadMax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2015, 22:50   #3
X 1/9
Der mit dem Quad tanzt!
 
Benutzerbild von X 1/9
 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: München
Beiträge: 482
Standard

Gute Fragen. Wanddosen wären natürlich eleganter, aber auch etwas mit Kanonen auf Spatzen geschossen. Aber was ist der Unterschied zwischen einem selbst gemachten Patchkabel und einen "normalen" LAN-Kabel???


2 x | PowerBook 12" | Quad | PowerBook 1400 c & cs | Pismo 400 & 500 | iBook G3
X 1/9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2015, 07:43   #4
Acid Burn
Co-Admine

†† Hack The Planet! ††
 
Benutzerbild von Acid Burn
 
Registriert seit: 11.11.2011
Ort: 011011100111001001110111
Beiträge: 6.011
Acid Burn eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ein Bekannter (Techniker) hatte für mich mal ein Kabel angefertigt. Er hatte dafür spezielles Werkzeug. Ob dies ohne dieses spezielle Werkzeug geht, weiß ich nicht.


Meine bescheidene Webseite

Click the image to open in full size. PowerBook Duo 280c (PPC 2300c Upgrade), 100 MHz, 56 MB RAM, 2,1 GB HDD, Mac OS 7.6.1

Click the image to open in full size. PowerBook Duo 280c (PPC 2300c Upgrade), 100 MHz, 44 MB RAM, 1,1 GB HDD, Mac OS 8.6

Leg' Dich mit den Besten an, und Du stirbst wie alle dann!

[Zitat von Crash Override aus: Hackers - Im Netz des FBI]


Click the image to open in full size.

Acid Burn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2015, 08:05   #5
X 1/9
Der mit dem Quad tanzt!
 
Benutzerbild von X 1/9
 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: München
Beiträge: 482
Standard

Kein Problem, ich kauf alles was ich brauch


2 x | PowerBook 12" | Quad | PowerBook 1400 c & cs | Pismo 400 & 500 | iBook G3
X 1/9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2015, 17:11   #6
mikrolinux
Erklär Bär
 
Benutzerbild von mikrolinux
 
Registriert seit: 30.08.2012
Beiträge: 170
Standard

Hallo Bastelwütiger ;-)

Was willst du denn eigentlich erreichen? Willst du einfach existierende Strippen, die mit Zwischenstücken verlängert sind durch ein passend langes Kabel ersetzen?
Oder willst du deine gesammelten Kabel durch eine strukturierte Verkabelung ersetzen, damit du alles Mögliche anschliessen kannst und z.B durch 'Um-Patchen' aus einem Netzwerkanschluss einen Telefonanschluss machen kannst?
Wie groß ist deine Wohnung? Zwei Zimmer Junggesellen-Bude oder ein ganzes Haus vom Keller bis zum Dach?
mikrolinux ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2015, 17:23   #7
X 1/9
Der mit dem Quad tanzt!
 
Benutzerbild von X 1/9
 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: München
Beiträge: 482
Standard

Ich hab eine ziemlich langgestreckte 3-Zimmerwohnung und will in jedem Zimmer einen Netzwerkanschluss. Dazu muss ich aber ein paar Kabel durch vorhandene Leerrohre ziehen und da ist kein Platz für Stecker. Das ist der primäre Grund warum ich die Stecker selbst hinbasteln will Und wenn ich das Zeug schon da hätte würde ich natürlich auch das ein oder andere normale Anschlusskabel durch die exakte Länge ersetzen
Das Um-Patchen wäre jetzt nicht meine oberste Priorität.


2 x | PowerBook 12" | Quad | PowerBook 1400 c & cs | Pismo 400 & 500 | iBook G3
X 1/9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2015, 14:46   #8
mikrolinux
Erklär Bär
 
Benutzerbild von mikrolinux
 
Registriert seit: 30.08.2012
Beiträge: 170
Standard

Moin!
Wenn du dann direkte passend abgelängte Kabel hast, fängt das Elend beim ersten Umräumen wieder an ...
Daher würde ich versuchen eine Miniversion von strukturierter Verkabelung zu installieren.
Neben deinen Switch legst du ein kleines Patch-Panel, z.B. sowas, und von dort aus legst du die passende Anzahl von Kabeln in jeden Raum und schliesst mit einer LAN-Dose ab. Das Kabel gibt es als Rollenware (z.B. das hier). Ach ja, ein Auflegewerkzeug brauchst du auch noch. Und ein paar kurze Patch-Kabel um den Switch mit dem Patchpanel zu verkabeln.
Sei übrigens nicht zu knauserig mit der Anzahl der Dosen in jedem Raum, ich brauche allein im Arbeitszimmer 9 Dosen, wenn du im Wohnzimmer eine Multimediaanlage hast gehen für AVR, BluRay, ATV etc. auch einige drauf. Bei uns gibt es das mal drei (Wohnzimmer, mein Mini-Kino und für unseren Sohn). Ich hätte es anfangs nicht gedacht, aber der Umfang der Kabelei ist im Laufe der Zeit heftig gewachsen...
Allerdings hat sich diese Art der Verkabelung sehr bewährt.
Sie ist nicht teuer, wächst mit, ist sehr flexibel und wenn ich mal mit dem Notebook im Wohnzimmer sitze und Bandbreite brauche, stecke ich einfach ein Kabel in die Wanddose, wenn nicht, liegt auch kein Kabel rum. Und Gigabit-LAN ist um Längen schneller als jedes WLAN
Auf alle Fälle hat man die Switches so nur an einer Stelle und es liegen nicht überall Verteiler-Switches rum. Also insgesamt weniger Technik.
mikrolinux ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2015, 23:10   #9
X 1/9
Der mit dem Quad tanzt!
 
Benutzerbild von X 1/9
 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: München
Beiträge: 482
Standard

Dank Dir
Dann werd ich das erst Mal so planen, aber an ein paar Switches komm ich nicht vorbei, weil ich teilweise nur ein Kabel unterbringen kann. Aber mei


2 x | PowerBook 12" | Quad | PowerBook 1400 c & cs | Pismo 400 & 500 | iBook G3
X 1/9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2015, 15:05   #10
bund
Clammy-Gott
 
Benutzerbild von bund
 
Registriert seit: 08.09.2009
Beiträge: 384
Standard

Bei mir hatten sich mit der Zeit etliche Netzwerkkabel mit defekten Steckern angesammelt und ich fand es blöd die einfach wegzuschmeissen und neu zu kaufen.

Für den Hausgebrauch gibt es billiges Werkzeug z.B. Ebay 370831464402 wo gleich ein Kabeltester mit dabei ist.

Eine nette Anleitung auf Youtube.


Cube 1.8Ghz als Desktop-Rechner, bunte iBooks für unterwegs
Meine Clamshell iBooks Fanseite www.iBook-Clamshell.com
bund ist offline   Mit Zitat antworten
Dieser User sagt bund danke für seinen Beitrag:
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu