Home
Cubeuser.de - Das Cube & Power PC Forum
Benutzerliste
Kalender
Heutige Beiträge
Hilfe
Das Titanium ist angekommen
Alt 06.11.2015, 16:37   #1
Palestrina
MacOS 9 Dino
 
Benutzerbild von Palestrina
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: Aix-en-Baar
Beiträge: 507
Standard Das Titanium ist angekommen

Heute kam das Titanium 1GHz. Ich bin vollkommen platt, in welch gutem Zustand das Teil ist. Wenn nicht Spuren auf dem Trackpad und bei ganz genauer Untersuchung an ganz wenigen Stellen ein Hauch von Benutzung zu sehen wären (auch Abdrücke der Tastatur auf dem Display – sieht man auf dem Foto), müsste man es als neu einstufen.

Das Titanium war in einer großen Klinik einer deutschen Großstadt zu Hause. Den Klinikaufkleber habe ich auf dem Foto unkenntlich gemacht.

Die Displayscharniere sind unglaublich streng angezogen. Kein Wunder, dass bei der aufzubringenden Kraft zum Öffnen des Deckels sich die Scharniere des Titaniums so häufig verabschiedet haben. Na ja, bei mir darf es offen stehen bleiben und wird mit einem feinen Leder abgedeckt ...

Der Verkäufer war sehr bemüht und hat sich noch vorher gemeldet, dass bei der Neuinstallation des Systems das Laufwerk die DVD wieder ausgespuckt hat. Das ist bei mir auch so aber komischerweise nur unter OSX, unter OS9 funktioniert das Laufwerk. Mal sehen…, aber bei dem großartigen Zustand kein Makel von Belang.

Das Display ist gleichmäßig ausgeleuchtet und hell, was bei dem Alter eher selten ist.

Obwohl in der Ebay-Anzeige nicht vermerkt, waren alle ursprünglichen CDs und DVDs dabei. Hardwaretest, Restore-DVD, etc. und zusätzlich ein OSX 10.3 Retail. Und ein noch einzellophaniertes beschreibbares DVD-Medium in einem Apple-Cover. Das Titanium 1 GHz war das erste Powerbook, das serienmäßig einen DVD-Brenner mitbrachte. Für Sammler ist die DVD evtl. eine Apple-Devotionalie.

Nach dem Wochenende werde ich in meiner Rumpelkammer eine klitzekleine SCSI-PC-Karte suchen und mit viel Glück auch finden, dann werkelt das Titanium zukünftig an einem Scanner. Zusätzlich wird die Festplatte noch durch eine SSD ersetzt. Und schon macht die Arbeit im Büro wieder mehr Spass.

Über kurz oder lang wird der RAM noch aufgefüllt. Im Moment hat das Titanium nur 512 MB intus.

Zu guter letzt: Ich freu mich tierisch über das schöne Teil!

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Geändert von Palestrina (16.11.2015 um 15:35 Uhr).
Palestrina ist offline   Mit Zitat antworten
Diese 8 User sagen Palestrina danke für seinen Beitrag:
Alt 06.11.2015, 17:29   #2
Acid Burn
Co-Admine

†† Hack The Planet! ††
 
Benutzerbild von Acid Burn
 
Registriert seit: 11.11.2011
Ort: 011011100111001001110111
Beiträge: 6.116
Acid Burn eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Gratulation! Ich sage nur: WOW!!!!


Meine bescheidene Webseite

Click the image to open in full size. PowerBook Duo 280c (PPC 2300c Upgrade), 100 MHz, 56 MB RAM, 2,1 GB HDD, Mac OS 7.6.1

Click the image to open in full size. PowerBook Duo 280c (PPC 2300c Upgrade), 100 MHz, 44 MB RAM, 1,1 GB HDD, Mac OS 8.6

Leg' Dich mit den Besten an, und Du stirbst wie alle dann!

[Zitat von Crash Override aus: Hackers - Im Netz des FBI]


Click the image to open in full size.

Acid Burn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2015, 18:43   #3
MrMagicMadMax
Fantastic 4M
 
Benutzerbild von MrMagicMadMax
 
Registriert seit: 30.12.2014
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 527
Standard

Wirklich ein sehr schönes Gerät!
Diese DVD Rohlinge gab es wohl zu der Zeit so bei Apple zu kaufen, aber schön, dass sie dem PowerBook eine beigelegt haben.
Aber muss die SSD wirklich sein? Nicht lieber so ein schönes PowerBook im Originalzustand erhalten?


2x G3 B/W • G4 • G4 QuickSilver • 2x G4 MDD • G5 • 2x G4 Cube • Mac mini G4 • iMac G3 • 2x iMac G4 • iMac G5 • eMac • 10x iBook G3 Clamshell • iBook G3 Snow • 3x iBook G4 • PowerBook G3 Pismo • 4x PowerBook G4 Ti • 5x PowerBook G4 Al • 2x MacBook • MacBook Pro 2007 • MacBook Pro Retina 2013 • MacBook Air 2011 • Mac mini 2006 • Mac mini 2011 • Mac Pro 2007 • Mac Pro 2010
MrMagicMadMax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2015, 18:57   #4
Palestrina
MacOS 9 Dino
 
Benutzerbild von Palestrina
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: Aix-en-Baar
Beiträge: 507
Standard

Zitat:
Zitat von MrMagicMadMax Beitrag anzeigen
Diese DVD Rohlinge gab es wohl zu der Zeit so bei Apple zu kaufen, aber schön, dass sie dem PowerBook eine beigelegt haben.
Das wusste ich nicht. Ich dachte, dass sei eine Art Werbegeschenk gewesen.

Zitat:
Zitat von MrMagicMadMax Beitrag anzeigen
Aber muss die SSD wirklich sein? Nicht lieber so ein schönes PowerBook im Originalzustand erhalten?
Ja, die Frage ist berechtigt. Nur, ein Austausch der Platte lässt sich auch wieder rückgängig machen. Aber wenn ich in Zukunft an dem Teil beim Scannen sitze, möchte ich Spass haben und mich über die Geschwindigkeit freuen, wie das OS9 abgeht.

Natürlich ist es auch eine Stilfrage. Beim Wallstreet würde mich das irritieren, wenn bei dem alten Teil der Sound der lauten Festplatte fehlen würde. Jeder hat seine eigenen Vorstellungen von einem alten Mac.
Palestrina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2015, 19:24   #5
Acid Burn
Co-Admine

†† Hack The Planet! ††
 
Benutzerbild von Acid Burn
 
Registriert seit: 11.11.2011
Ort: 011011100111001001110111
Beiträge: 6.116
Acid Burn eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Palestrina Beitrag anzeigen
Jeder hat seine eigenen Vorstellungen von einem alten Mac.
He! Es gibt keine alten Macs, es gibt nur reife, vollendete Macs!








Meine bescheidene Webseite

Click the image to open in full size. PowerBook Duo 280c (PPC 2300c Upgrade), 100 MHz, 56 MB RAM, 2,1 GB HDD, Mac OS 7.6.1

Click the image to open in full size. PowerBook Duo 280c (PPC 2300c Upgrade), 100 MHz, 44 MB RAM, 1,1 GB HDD, Mac OS 8.6

Leg' Dich mit den Besten an, und Du stirbst wie alle dann!

[Zitat von Crash Override aus: Hackers - Im Netz des FBI]


Click the image to open in full size.

Acid Burn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2015, 00:10   #6
Palestrina
MacOS 9 Dino
 
Benutzerbild von Palestrina
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: Aix-en-Baar
Beiträge: 507
Standard

Den RAM des Titaniums auf 1 GB aufzufüllen war die leichteste Übung. Die zwei 512-MB-Stecker musste mein Pismo abgeben. Die takten glücklicherweise auch mit 133 MHz.

Die Adaptec PowerDomain 1480 PCMCIA-SCSI-Karte mit dazugehörigem Kabel war in der Rumpelkammer auch gleich gefunden, Treiber für OS9 gab es im Netz. Aber das Kabel war natürlich zu kurz. Mit meinen vielen Adaptern von 68-polig auf Cen-50-polig oder D-sub-25-polig konnte ich noch so lange puzzeln, es fehlte ein female/female-Adapter. HIER habe ich ein günstiges Exemplar gefunden.

Click the image to open in full size.

Nun erkannte das Titanium unter OS9 den Saphir Ultra 2-Scanner, aber das Scanprogramm erkannte ihn nicht. Alles Umstecken, Terminieren oder Nicht-Terminieren half nichts. Auch auf ein Linotype-TWAIN-Modul für Photoshop wollte der Scanner nicht reagieren.



Ich wollte schon aufgeben. Dann fand ich aber in meiner kleinen CD-/DVD-Finder-Datenbank eine DVD mit einer Momentaufnahme der OS9-System-Platte eines Pismos 400 MHz, das ich nur kurze Zeit so um 2004/2005 besessen habe. Also hatte ich um diesen Zeitpunkt damals den ganzen Versuch schon einmal gestartet. So langsam kam dann die Erinnerung zurück. Damals hatte ich noch einem externen CD-Brenner in der SCSI-Kette und brauchte deshalb den f/f-Adapter nicht. Den Brenner habe ich mittlerweile entsorgt. Ich habe aber auch damals den Scanner nicht mit der Adaptec-Karte zum Laufen gebracht.

Aber auf der gebrannten DVD von damals war noch eine neuere Version der Linocolor-Scanner-Software. Und diese erkannte nun glücklicherweise den Scanner. Das neue Programm startet wunderbar schnell auf dem Titanium im Vergleich zum Wallstreet. Ich bin nun total happy.


So ein altes Powerbook-Eisen macht erst richtig Spaß, wenn man auch noch »im wirklichen Leben« damit arbeiten kann. Das ist wohl der Grund, warum ich auf dieses Titanium im Moment so abfahre.

Als nächstes möchte ich einen zweiten Monitor an das Titanium anschließen. Das Powerbook schafft extern eine 2048 x 1536er Auflösung. 1600 x 1200er-Monitore werden einem bei Ebay nachgeschmissen. Viele dieser älteren TFTs haben sehr fein abgestufte Farb- und Grauwerte. Mal sehen.

Geändert von Palestrina (16.11.2015 um 15:31 Uhr).
Palestrina ist offline   Mit Zitat antworten
Diese 5 User sagen Palestrina danke für seinen Beitrag:
Alt 20.11.2015, 23:30   #7
Palestrina
MacOS 9 Dino
 
Benutzerbild von Palestrina
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: Aix-en-Baar
Beiträge: 507
Standard

Heute habe ich mich mit dem Titanium mehr abgemüht als dass ich freudig und erfolgreich daran gebastelt hätte. Ich wollte zur Krönung noch eine mSATA MiniSSD einbauen. Dazu zunächst das Titanium-9er-System über Firewire auf eine externe Platte sichern – aber Firewire wollte nicht. Also ging ich davon aus, dass neben dem (fast) defekten, unzuverlässigen DVD-Laufwerk auch der FW-Anschluss hinüber sei. So ein Frust!

Das Titanium-System habe ich dann via NAS auf den G4 MDD gespult und die miniSSD auf dem G4 formatiert und das System dann darauf aufgespielt und die SSD statt der alten Festplatte ins Titanium eingebaut. Soweit – so gut.

Der defekte Firewireanschluss hat mir dann aber keine Ruhe gelassen. Als Ersatz wollte ich eine alte OrangeLink Cardbus FW PC-Card einsetzen. Software dafür war im Netz nicht aufzutreiben. Nach ewiglanger Suche fand sich etwas auf einer alten MacUp-CD. Aber auch die OrangeLink-PC-Card wollte nicht, hat nicht mal Strom für die externe Platte geliefert, auch nicht auf dem Wallstreet, wie ich mich versicherte.

Obwohl FW-Treiber für die interne FW-Schnittstelle im System vorhanden sind/waren, kam mir der Verdacht, dass das von meinem Vorgänger übernommene System evtl. nicht ganz vollständig sei oder eine Macke hat. Ein erfolgreicher Versuch das Openfirmware-Bootmenü bei eingesteckter alten Festplatte (nun FW-Platte) aufzurufen, gab mir dann Hoffnung, dass da noch was zu holen ist. Das System der externen Platte war zu sehen, allerdings nicht zu booten.

Also die Restore-DVD genommen und wieder am G4 versucht, das 9er System irgendwie und irgendwo unter OS X 10.4 zu installieren. Aber auch das schlug fehl. Eventuell geht das nur unter 10.2, wer weiß?

Nun habe ich die DVD nach unsichtbaren Dateien untersucht, und siehe da, in einem Unterordner gab es eine IMG-Datei, die (gemountet) das komplette OS9 unkomprimiert enthielt.

Nun schnell dieses System wieder via NAS auf das Titanium kopiert, das alte System gelöscht und Neustart – und siehe da: der Firewire-Anschluss funktioniert. Hurra!

Hätte ich gleich mal ein frisches System installiert, hätte ich mir das ganze Gerödel sparen können. Eigentlich weiß man das aus Erfahrung, und trotzdem habe ich mich nicht dran gehalten.

Aber nun startet das OS9-Titanium rekordverdächtig schnell und läuft wie geölt. Eine wahre Freude!
Palestrina ist offline   Mit Zitat antworten
Diese 2 User sagen Palestrina danke für seinen Beitrag:
Alt 12.05.2016, 13:23   #8
Palestrina
MacOS 9 Dino
 
Benutzerbild von Palestrina
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: Aix-en-Baar
Beiträge: 507
Standard

In einem der mSATA-zu-IDE-Threads habe ich angedeutet, dass ich die Startzeiten
einzelner Programme auf meinem Titanium 1 GHz mit mSATA-SSD unter OS 9
mal messen will. Hier die Ergebnisse, die ich mit dem Sekundenzeiger einer normalen
Uhr ermittelt habe. Teilweise sind die Startzeiten extrem kurz, obwohl ich immer
»aufgerundet« habe. Aber auch bei dicken Programmen wie Photoshop 7,
QuarkXPress 5 oder LinoColor 6 sind die Startzeiten unglaublich schnell.
Da hätte man früher nur davon träumen können.

QuarkXPress 3.3.2 –> 1 Sek.
QuarkXPress 4 –> 5 Sek.
QuarkXPress 5 –> 6 Sek.

PhotoShop 5.5 –> 3 Sek.
PhotoShop 7 –> 7 Sek.

Freehand 10 –> 4 Sek.
LinoColor 6 –> 7 Sek.

Classilla 9.3.2 –> 4 Sek. (mit wegdrücken einer Fehlermeldung –
bis die Google-Seite stand)

Word und Powerpoint aus Office 98 starten in ca. einer halben Sekunde,
Excel ist quasi in Echtzeit da.

Und Windows 95 (statt 98, korr.) unter »Real-PC« startet inklusive Real-PC in
13 Sekunden. Windows ME läuft unter Virtual PC 6 noch unsauber,
da macht Messen keinen Sinn.

Ich geb's ja zu, das hat heute alles keinen praktischen Wert mehr. Aber mir macht es Spass.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.


Click the image to open in full size. ... Umlaute werden geladen ...

Geändert von Palestrina (12.05.2016 um 15:32 Uhr).
Palestrina ist offline   Mit Zitat antworten
Diese 4 User sagen Palestrina danke für seinen Beitrag:
Alt 12.05.2016, 13:54   #9
Paulchen
Papa Schlumpf (G3)

Fat man walking
 
Benutzerbild von Paulchen
 
Registriert seit: 10.03.2013
Ort: Daheim
Beiträge: 778
Standard

Zitat:
Zitat von Palestrina
Ich geb's ja zu, das hat heute alles keinen praktischen Wert mehr. Aber mir macht es Spass.
Praktischer Wert ist was fuer Weichloeffel und Schmauchkoeppe. Ich finde es toll und wusel mich gern durch deine Berichte ueber alte Macs.

Zitat:
Zitat von Acid
He! Es gibt keine alten Macs, es gibt nur reife, vollendete Macs!
Erzaehl das mal den Leuten, die sich einen Macintosh II VX kauften.


Powermac G5 2 x 2,3 GHz, 4GB DDR2, 1TB HDD, DL DVD Brenner, GeForce 6600 256MB, Mac OS X 10.5.8
Paulchen ist offline   Mit Zitat antworten
Dieser User sagt Paulchen danke für seinen Beitrag:
Alt 12.05.2016, 15:50   #10
Palestrina
MacOS 9 Dino
 
Benutzerbild von Palestrina
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: Aix-en-Baar
Beiträge: 507
Standard

Zitat:
Zitat von Paulchen Beitrag anzeigen
Erzaehl das mal den Leuten, die sich einen Macintosh II VX kauften.
Au weia ... die sich damals einen Mac IIvx neu gekauft haben,
waren mit der unbrauchbaren Kiste verratzt und haben richtig
viel Geld liegen lassen. Niemand weiß, was sich Apple damals
dabei gedacht hatte.


Click the image to open in full size. ... Umlaute werden geladen ...
Palestrina ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.


Copyright © 2008 - 2018 - Cubeuser.de - PPC-Forum.de - PowerPC-Forum.de

Cubeuser.de ist kein offizielles oder in irgendeiner Form anerkanntes Forum von Apple.
Apple, Cube, Mac etc. sind eingetragene Markenzeichen von Apple Inc. - Cupertino, CA - USA

Cubeuser.de ist eine unabhängige private (nicht gewerbliche) Online-Plattform von und für User um sich gegenseitig bei Problemen auszutauschen oder zu helfen.
Cubeuser.de ist nicht verantwortlich für die Beiträge einzelner User, rechtswidrige Beiträge werden jedoch sofort nach Erkennen oder nach Hinweis Dritter gelöscht.