Home
Cubeuser.de - Das Cube & Power PC Forum
Benutzerliste
Kalender
Heutige Beiträge
Hilfe
Cube erkennt HD/ATA Schnittstelle nicht mehr
Alt 14.05.2010, 23:09   #1
das Bo
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2010
Ort: Schwabenland
Beiträge: 8
Standard Cube erkennt HD/ATA Schnittstelle nicht mehr

Hallo liebe Cube Gemeinde,

bin durch Macuser aus euer Forum gestoßen und nerve euch gleich mal mit meinem Problem.
Habe mir Abends mal einen Film auf dem Cube angeschaut und bin dabei eingeschlafen. Als ich dann Morgens aufgewacht bin war der Cube dann eingefreezed. Hab mir mir nichts weiter dabei gedacht und ihn ausgeschaltet. Als ich ihn dann am nächsten Tag wieder angemacht habe bootet er nicht mehr und es kam nur das blinkende Ordner Symbol. Noch paar mal resettet, aber wieder nur der blinkende Ordner. Dann HD raus in den anderen Mac rein, und siehe da, hat gebootet, wieder in den Cube rein, und wieder der blinkende Ordner. Dann den Cube per Tiger-CD über mein externen FireWire LW gebootet (das Interne LW hab ich mal ausgebaut da es den Geist aufgegeben hat) und im Profiler festgestellt das er bei "ATA" nix anzeigt. Sonst erkennt er alles wie z. B. Speicher oder die Kraka.Kann es ein das es irgendwas bei mir zerschossen hat, weil der Cube vielleicht zu warm geworden ist? Hatte sonst nie Probleme mit ihm.

Der Cube hat ein 1,2 Powerlogix Upgade und ne Geforce 2 MX aus nem alten G4.

Danke schon mal im voraus
das Bo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2010, 23:46   #2
jdietsch
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2008
Beiträge: 22
Standard

Hei,
hast Du denn einen Lüfter eingebaut?
Ein DVD ist auch drin? Falls nein, was soll er bei ATA denn anzeigen wenn Du die beiden Geräte am ATA- Bus ausbaust?

HaNNeS

Geändert von jdietsch (14.05.2010 um 23:50 Uhr).
jdietsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2010, 23:51   #3
das Bo
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2010
Ort: Schwabenland
Beiträge: 8
Standard

Hi und guten Abend,

ja Lüfter ist drinne und DVD hab ich als externes FireWire Laufwerk
das Bo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2010, 23:57   #4
jdietsch
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2008
Beiträge: 22
Standard

Naja, wenn Du nix am ATA- Bus angeschlossen hast, zeigt der Profiler nix an.
Läuft denn die Platte an, wenn Du versuchst den Rechner zu starten? (Jetzt mal mit eingebauter Platte).
Der blinkende Ordner heißt, daß er kein bootbares System findet.

HaNNeS
jdietsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2010, 00:02   #5
das Bo
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2010
Ort: Schwabenland
Beiträge: 8
Standard

Hab mich vielleicht etwas falsch ausgedrückt, der Profiler zeigt auch nix an wenn die Platte im Cube hängt. Aber anlaufen tut sie .
das Bo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2010, 00:10   #6
jdietsch
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2008
Beiträge: 22
Standard

Oha! Ich wollte dir gerade einen PRAM Reset vorschlagen. Es sieht aber danach aus, als ob das ein Stromversorgungsproblem wäre. Und zwar der Plattenelektronik.
Die Platte funktioniert in einem anderen Rechner, sagst Du?
Wenn das so ist, muß es am Cube liegen. Beim Cube erzeugt das Netzteil 28 Volt.
Aus diesen 28 Volt werden vom Voltage Regulation Module die anderen benötigten Spannungen erzeugt: 3,3 Volt fürs LogicBoard, 5 Volt für die Laufwerkselektronik (darum gehts hier) und 12 Volt für den Plattenantrieb.

Hast Du ein Messgerät zur Hand?

HaNNeS

Geändert von jdietsch (15.05.2010 um 00:13 Uhr).
jdietsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2010, 00:16   #7
das Bo
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2010
Ort: Schwabenland
Beiträge: 8
Standard

Ja, die Platte läuft in meinem anderen Mac Problemlos, hab auch noch 2 andere Platten ausprobiert die im anderen Mac laufen und erkannt werden amber am Cube nicht.
Aber anlaufen tut sie ja Cube, man hört wie sie kurz klickt und knattert, aber dann ist sense.
Hui, das mit dem VRM hört sich ja ziemlich kompliziert an. Kann man das ggf. tauschen?
das Bo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2010, 00:21   #8
das Bo
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2010
Ort: Schwabenland
Beiträge: 8
Standard

Nein, Messgerät habe ich leider keins zur Hand
das Bo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2010, 00:24   #9
jdietsch
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2008
Beiträge: 22
Standard

Ja, VRM kann man tauschen, gibts aber nur noch gebraucht. In der Bucht gibts gelegentlich welche.
Das VRM ist eine echte Schwachstelle im Cube. Außerdem altert Elektronik wie fast alles was von Menschenhand gemacht ist.
Ob der Verdacht zutrifft (die Symptome sind aber eindeutig), kann man mit einem Spannungsmeßgerät oder Multimeter messen.

Muß noch was nachtragen: Ein sterbendes VRM kann auch das Logicboard mit ins Nirvana reissen ...

HaNNeS

Geändert von jdietsch (15.05.2010 um 00:26 Uhr).
jdietsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2010, 00:36   #10
das Bo
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2010
Ort: Schwabenland
Beiträge: 8
Standard

werde mir mal ein Meßgerät besorgen, bräuchte dann noch ne erklärung wie und wo ich da was messen muss

Danke schonmal für die schnelle Hilfe
das Bo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.


Copyright © 2008 - 2018 - Cubeuser.de - PPC-Forum.de - PowerPC-Forum.de

Cubeuser.de ist kein offizielles oder in irgendeiner Form anerkanntes Forum von Apple.
Apple, Cube, Mac etc. sind eingetragene Markenzeichen von Apple Inc. - Cupertino, CA - USA

Cubeuser.de ist eine unabhängige private (nicht gewerbliche) Online-Plattform von und für User um sich gegenseitig bei Problemen auszutauschen oder zu helfen.
Cubeuser.de ist nicht verantwortlich für die Beiträge einzelner User, rechtswidrige Beiträge werden jedoch sofort nach Erkennen oder nach Hinweis Dritter gelöscht.