Home
Cubeuser.de - Das Cube & Power PC Forum
Benutzerliste
Kalender
Heutige Beiträge
Hilfe
iBook G3 Startprobleme.
Alt 20.01.2017, 22:55   #1
steffensam
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2014
Ort: Saarland
Beiträge: 358
Standard iBook G3 Startprobleme.

Hallo.

Mein iBook G3 (weiß)' 600MHz startet nicht mehr richtig.
Es braucht 5-10 Minuten und mehrere Startversuche, bis es die Festplatte erkennt. Danach ist alles ok.
Aber am naechsten Tag wieder das gleiche Problem.
Anderer Akku habe ich probiert.
Festplatte scheint ok zu sein.

Weiss jemand Rat?
steffensam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2017, 23:27   #2
MrMagicMadMax
Fantastic 4M
 
Benutzerbild von MrMagicMadMax
 
Registriert seit: 30.12.2014
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 527
Standard

PRAM und NVRAM schon resettet?


2x G3 B/W • G4 • G4 QuickSilver • 2x G4 MDD • G5 • 2x G4 Cube • Mac mini G4 • iMac G3 • 2x iMac G4 • iMac G5 • eMac • 10x iBook G3 Clamshell • iBook G3 Snow • 3x iBook G4 • PowerBook G3 Pismo • 4x PowerBook G4 Ti • 5x PowerBook G4 Al • 2x MacBook • MacBook Pro 2007 • MacBook Pro Retina 2013 • MacBook Air 2011 • Mac mini 2006 • Mac mini 2011 • Mac Pro 2007 • Mac Pro 2010
MrMagicMadMax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2017, 10:14   #3
steffensam
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2014
Ort: Saarland
Beiträge: 358
Standard

Ja, hab ich.

Alt + Apfel + P + R.

Drei Starttoene abgewartet.

War das richtig so?

Ich starte jetzt mal " Apple Hardware Test " Version 1.2.4 for iBook.
steffensam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2017, 13:29   #4
MrMagicMadMax
Fantastic 4M
 
Benutzerbild von MrMagicMadMax
 
Registriert seit: 30.12.2014
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 527
Standard

Dann mach mal noch den NVRAM Reset und reset-all in der Open Firmware, das kann auch nicht schaden.


2x G3 B/W • G4 • G4 QuickSilver • 2x G4 MDD • G5 • 2x G4 Cube • Mac mini G4 • iMac G3 • 2x iMac G4 • iMac G5 • eMac • 10x iBook G3 Clamshell • iBook G3 Snow • 3x iBook G4 • PowerBook G3 Pismo • 4x PowerBook G4 Ti • 5x PowerBook G4 Al • 2x MacBook • MacBook Pro 2007 • MacBook Pro Retina 2013 • MacBook Air 2011 • Mac mini 2006 • Mac mini 2011 • Mac Pro 2007 • Mac Pro 2010
MrMagicMadMax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2017, 13:31   #5
steffensam
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2014
Ort: Saarland
Beiträge: 358
Standard

Hardware Test CD meldet bei Kaltstart:
- ata1/6/13CD/DVD:2,1 -

Hardware Test nach dem die Festplatte erkannt wurde:
- bestanden -

was mir noch wundert:
HDD hat OS X 10.2.8 und Mint11PPC.

Bei OS X kann man das CD-Laufwerk nicht oeffnen, weden mit Taste, noch mit iTunes (Steuerung).

Bei Linux funktioniert das mit Tasten fn+F12 und auch im Terminal mit Eingabe "eject".
steffensam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2017, 13:38   #6
nudge
Der Überflüssige
 
Benutzerbild von nudge
 
Registriert seit: 01.06.2014
Beiträge: 150
Standard

Du kannst ja noch einmal von der CD starten und dann das Volume überprüfen ...

Frage ist ja immer. Was hast du zuletzt gemacht bzw. geändert?


Every time you masturbate, god kills a kitten. Please , think of the kittens.
nudge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2017, 13:46   #7
steffensam
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2014
Ort: Saarland
Beiträge: 358
Standard

was habe ich gemacht ?

das Teil hat eine Zeit lang gestanden, vermutlich mit leeren Akku.

von OS X 10.2 Install-Cd habe ich schon gestartet, und dort im Festplattendienstprogramm das Volumen ueberprueft und repariert.
steffensam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2017, 13:55   #8
nudge
Der Überflüssige
 
Benutzerbild von nudge
 
Registriert seit: 01.06.2014
Beiträge: 150
Standard

was tut es denn ohne Akku und nur am Netzteil betrieben?


Every time you masturbate, god kills a kitten. Please , think of the kittens.
nudge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2017, 16:37   #9
steffensam
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2014
Ort: Saarland
Beiträge: 358
Standard

Zitat:
Zitat von nudge Beitrag anzeigen
was tut es denn ohne Akku und nur am Netzteil betrieben?
hab das mal probiert.
Akku raus, Strom fuer eine Stunde ab.

Ohne Akku gestartet.
Es wird keine Festplatte erkannt, eine Boot-Cd schon.
Nach paar Minuten , wird dann auch die Festplatte erkannt.
steffensam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2017, 16:50   #10
steffensam
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2014
Ort: Saarland
Beiträge: 358
Standard

Zitat:
Zitat von MrMagicMadMax Beitrag anzeigen
Dann mach mal noch den NVRAM Reset und reset-all in der Open Firmware, das kann auch nicht schaden.
Apfel+S
reset-all zeigt:
Eraese is delete
Kill is control-U (^U)
Interrupt is control-C (^C)

was soll ich jetzt druecken?
steffensam ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.


Copyright © 2008 - 2018 - Cubeuser.de - PPC-Forum.de - PowerPC-Forum.de

Cubeuser.de ist kein offizielles oder in irgendeiner Form anerkanntes Forum von Apple.
Apple, Cube, Mac etc. sind eingetragene Markenzeichen von Apple Inc. - Cupertino, CA - USA

Cubeuser.de ist eine unabhängige private (nicht gewerbliche) Online-Plattform von und für User um sich gegenseitig bei Problemen auszutauschen oder zu helfen.
Cubeuser.de ist nicht verantwortlich für die Beiträge einzelner User, rechtswidrige Beiträge werden jedoch sofort nach Erkennen oder nach Hinweis Dritter gelöscht.