Home
Cubeuser.de - Das Cube & Power PC Forum
Benutzerliste
Kalender
Heutige Beiträge
Hilfe
Alt 30.04.2016, 09:09   #31
Palestrina
MacOS 9 Dino
 
Benutzerbild von Palestrina
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: Aix-en-Baar
Beiträge: 507
Standard

Zitat:
Zitat von MikeatOSX Beitrag anzeigen
Mit dem DeLock-Adapter tut das Wallstreet (Mac OS 8.6) dann so, als wäre nix gewesen und die mSATA wird gleich erkannt.
Wenn die am DeLock-Adapter hängende und dann formatierte und
mit dem OS bespielte mSATA-SSD danach auch am China-Adapter
funktioniert, ist das ja hinnehmbar. Tut sie das?


Click the image to open in full size. ... Umlaute werden geladen ...
Palestrina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2016, 10:44   #32
Palestrina
MacOS 9 Dino
 
Benutzerbild von Palestrina
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: Aix-en-Baar
Beiträge: 507
Standard

Zitat:
Zitat von Acid Burn Beitrag anzeigen
Welche Kombi würdet ihr mir da empfehlen?
Schwer zu sagen. Drei (vier) Überlegungen dazu:

Die Adapter von Adaptare haben ein ähnliches, wenn nicht gar ein
gleiches Platinenlayout wie die aus China. Es liegt also nahe, dass
diese Adapter auch aus China stammen.

Wenn dein 2300er die gleichen Anschluss-Schwierigkeiten
(alter ATA-Anschluss) hat wie die 1400er von Mike, ist es fraglich,
ob die mSATA-SSD/Adapter-Kombination bei dir funktioniert.

Es gibt auch IDE-DOM-Module mit 44-Pin-Anschluss.
Die kannst du ohne Adapter direkt in das 2300er stecken.

Edith: Und dann gibt es noch die CF-Karten-Adapter-Lösung, bei
der das Booten auch nicht langsamer ist als bei den DOM-Modulen.
–> siehe Mike!


Click the image to open in full size. ... Umlaute werden geladen ...

Geändert von Palestrina (30.04.2016 um 11:13 Uhr).
Palestrina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2016, 12:14   #33
MikeatOSX
Schmolli vom Dienst
 
Benutzerbild von MikeatOSX
 
Registriert seit: 29.04.2013
Ort: V gorah
Beiträge: 1.340
Standard

Zitat:
Zitat von Palestrina Beitrag anzeigen
Wenn die am DeLock-Adapter hängende und dann formatierte und mit dem OS bespielte mSATA-SSD danach auch am China-Adapter funktioniert, ist das ja hinnehmbar. Tut sie das?
Die war schon mit dem DeLock formatiert und partitioniert, wurde dann am noName nur 1/2 erkannt: Mac OS 8.6 wollte beide Partitionen neu formatieren, konnte es aber nicht.
Am DeLock wurde sie dann wieder erkannt.

Mit den beiden "neuen" SanDisk mSATAs (16GB) gab's keine Probleme am noName. Ebenso nicht mit einer Toshiba 30GB.


I Mac (Apple-User seit 1992)
Bilder meiner Macs im Profil.

- Classic-Flüsterer -
MikeatOSX ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.


Copyright © 2008 - 2018 - Cubeuser.de - PPC-Forum.de - PowerPC-Forum.de

Cubeuser.de ist kein offizielles oder in irgendeiner Form anerkanntes Forum von Apple.
Apple, Cube, Mac etc. sind eingetragene Markenzeichen von Apple Inc. - Cupertino, CA - USA

Cubeuser.de ist eine unabhängige private (nicht gewerbliche) Online-Plattform von und für User um sich gegenseitig bei Problemen auszutauschen oder zu helfen.
Cubeuser.de ist nicht verantwortlich für die Beiträge einzelner User, rechtswidrige Beiträge werden jedoch sofort nach Erkennen oder nach Hinweis Dritter gelöscht.