Home
Cubeuser.de - Das Cube & Power PC Forum
Benutzerliste
Kalender
Heutige Beiträge
Hilfe
Alt 05.10.2012, 09:53   #21
flyproductions
Grafikkarten-Guru-Mod ;)
 
Benutzerbild von flyproductions
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Trier
Beiträge: 1.452
Standard

Zitat:
Zitat von mikrolinux Beitrag anzeigen
Da das alles nur SATA-I unterstützt...
Jetzt müsst’ ich ja die Vertex extra nochmal aus dem Cube rupfen und an den SATA II Controller im Quad hängen, nur, um dich zu ärgern.
flyproductions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2012, 12:13   #22
mikrolinux
Erklär Bär
 
Benutzerbild von mikrolinux
 
Registriert seit: 30.08.2012
Beiträge: 170
Standard

das wird dir nicht gelingen; das mit dem ärgern meine ich.
Mir ist mein G5 absolut schnell genug. &
mikrolinux ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2012, 11:59   #23
ppc-fan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ppc-fan
 
Registriert seit: 16.08.2011
Beiträge: 141
Standard

Oh je, den Kauf bereue ich. Ich habe die SSD, den Einbaurahmen und die Batterie bekommen.

OK, der Austausch der Batterie war kein Problem.

Zuerst habe ich den Einbaurahmen ausgepackt und gesehen, dass der Daten- und Strom-Anschluss nach draußen geführt wurde. Innen wird die SSD durch Schieben an den Buchsen angeschlossen und außen werden ganz normal die Kabel an den Einbaurahmen angeschlossen. Eigentlich kann das Teil nicht als Einbaurahmen bezeichnet werden. Es ist mehr ein Gehäuse.

OK, der Einbau der SSD in das 3,5 Zoll-Gehäuse hat gut funktioniert. Dann den Deckel geschlossen und die typischen PM G5-Laufwerksschrauben angeschraubt an das Gehäuse. Auch das Reinschieben in den Laufwerkskäfig unter der 1. Festplatte war kein Problem.

Aber dann fingen die Probleme an. OS X hat das neue Laufwerk nicht erkannt. Es erscheinte nicht im Festplatten-Dienstprogramm. OK, da sitzt bestimmt irgendein Stecker nicht richtig oder die SSD ist nicht richtig angeschlossen im 3,5 Zoll-Gehäuse. Also das Gehäuse ausgebaut und geöffnet und siehe da, ich konnte die SSD etwas tiefer in die Buchsen vom Gehäuse schieben. Zwischen den Außenanschlüssen und den internen Buchsen war noch eine Plattine im Gehäuse vorhanden. Dann wieder eingebaut in den Laufwerkskäfig, eingeschaltet und wieder hat OS X die SSD nicht erkannt. Na gut, dann schließe ich halt die SSD direkt an den SATA-Kabeln an.

Ich wollte dann das Gehäuse wieder rausziehen aus dem Laufwerkskäfig. Das ging auf einmal nicht mehr. Rütteln, Ziehen und nach unten drücken. Nichts ging. Das 3,5 Zoll-Gehäuse war nicht mehr rauszubekommen. Das ging ne ganze Stunde so, dann habe ich meine Schraubenzieher geholt und mit sehr viel Gewalt und Hebelwirkung das 3,5 Zoll-Gehäuse rausbekommen. Dadurch ist das 3,5 Zoll-Gehäuse extrem verkratzt und auch der Laufwerkskäfig hat viele Kratzspuren.

Ich kann mir überhaupt nicht erklären, warum auf einmal das Gehäuse nicht rauszuziehen ging.

OK, dann die SSD direkt angeschlossen an den SATA-Kabeln und dann wurde diese auch erkannt.

Aber der Käfig sieht aus

Kann ich den Käfig ausbauen und einen neuen einbauen?

Hat noch jemand einen Laufwerkskäfig für den PM G5 2003?


Ich habe auf der SSD, Panther und Leopard installiert. Beide starten etwas schneller. Die Programme starten jetzt auch schneller und die Webseiten werden schneller geladen.

Ich habe bei eBay Festplattenkäfige gefunden für den PM G5. Ich weiß aber nicht, ob diese für den 2003er PM sind.

Apple Power Mac G5 Festplattenkäfig incl. Kabelbaum (A-Seite)

Apple Power Mac G5 Festplattenkäfig (B-Seite)

Aber irgendwie fehlen dort die Erhebungen zum Festhalten der Laufwerksschrauben.

Scheiße, hätte ich mal alles so gelassen wie es war

Geändert von ppc-fan (10.10.2012 um 12:03 Uhr).
ppc-fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2012, 12:08   #24
Acid Burn
Co-Admine

†† Hack The Planet! ††
 
Benutzerbild von Acid Burn
 
Registriert seit: 11.11.2011
Ort: 011011100111001001110111
Beiträge: 6.116
Acid Burn eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich leide mit dir! Ich denke, dass die Laufwerkskäfige alle identisch sind. Leider habe keinen irgendwo rumliegen. Drücke dir die Daumen!


Meine bescheidene Webseite

Click the image to open in full size. PowerBook Duo 280c (PPC 2300c Upgrade), 100 MHz, 56 MB RAM, 2,1 GB HDD, Mac OS 7.6.1

Click the image to open in full size. PowerBook Duo 280c (PPC 2300c Upgrade), 100 MHz, 44 MB RAM, 1,1 GB HDD, Mac OS 8.6

Leg' Dich mit den Besten an, und Du stirbst wie alle dann!

[Zitat von Crash Override aus: Hackers - Im Netz des FBI]


Click the image to open in full size.

Acid Burn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2012, 12:20   #25
sägezahn
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2009
Beiträge: 120
Standard

Hier ist noch ein Angebot - da sind dann gleich noch ein paar Lüfter dabei...
sägezahn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2012, 12:24   #26
flyproductions
Grafikkarten-Guru-Mod ;)
 
Benutzerbild von flyproductions
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Trier
Beiträge: 1.452
Standard

Zitat:
Zitat von ppc-fan Beitrag anzeigen
Es ist mehr ein Gehäuse.
Ich hab mich schon gewundert, dass das Teil ein halbes Vermögen gekostet hat. Ich weiß auch nicht, was da noch eine Platine dazwischen soll. Sowas braucht man normalerweise nur, wenn man z.B. SATA auf PATA umsetzen will.

Du hättest einfach nur ein Stück Blech gebraucht, das dir ermöglicht, die 2,5 Zoll SSD im 3,5 Zoll Schacht zu befestigen. So ein Ding war bei meiner Vertex damals sogar einfach so dabei. Die Kabel werden dann direkt an die SSD angeschlossen. Ist ja SATA. Und die wurde damals sofort problemlos erkannt und hat auch gebootet. Hast du eine Link zu diesem Gehäuse? Würde mich ja mal interessieren, was das ist.

Ja, das Problem mit den Schrauben kenne ich. Wenn da die Maße minimal abweichen oder die Schrauben ganz leichte Grate an den Kreuzschlitzen haben kriegt man die Dinger oft noch wunderbar in den Schacht rein...aber leider manchmal fast nicht mehr raus. Hatte ich auch schon...
flyproductions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2012, 12:35   #27
ppc-fan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ppc-fan
 
Registriert seit: 16.08.2011
Beiträge: 141
Standard

hdd-g5-ausbauen-45601

Andere hatten auch schon diese Probleme

Das 3,5 Zoll-Gehäuse, dass schon im Müll liegt:

ICE DOCK MB882SP-1S-2B - 2,5" zu 3,5" Konverter
ppc-fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2012, 12:37   #28
flyproductions
Grafikkarten-Guru-Mod ;)
 
Benutzerbild von flyproductions
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Trier
Beiträge: 1.452
Standard

Die G5-Schlachter! Ich hasse sie!



Es gibt zwei leicht unterschiedliche Käfige. Mein 1,8er Single hat jedenfalls einen minimal anderen als der Quad. Beim einen kommt der Strom nur von oben, bei dem anderen jeweils von unten und oben neben dem Datenkabel. Aber - wichtiger! - beide haben leicht unterschiedliche zugehörige Schrauben. Die beim Quad haben eine minimal dickere Entkoppelungs-Ummantelung. Die in den 1,8er zu schieben, hat mich damals in Teufels Küche gebracht.

Sieht dein Käfig denn wirklich so schlimm aus? Ich würde eventuelle Kratzer/Unebenheiten einfach vorsichtig mit Schleifpapier entfernen. Diese Blechrahmen für die SSD geben ja etwas federnd nach. Sodass sich das leichter rein und rausschieben lassen sollte.
flyproductions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2012, 12:43   #29
ppc-fan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ppc-fan
 
Registriert seit: 16.08.2011
Beiträge: 141
Standard

Zitat:
Zitat von sägezahn Beitrag anzeigen
Hier ist noch ein Angebot - da sind dann gleich noch ein paar Lüfter dabei...
Naja, ganz schön teuer. Aber es scheint der richtige zu sein. Mal schauen, ob ich mitbiete.
ppc-fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2012, 12:48   #30
flyproductions
Grafikkarten-Guru-Mod ;)
 
Benutzerbild von flyproductions
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Trier
Beiträge: 1.452
Standard

Zitat:
Zitat von ppc-fan Beitrag anzeigen
hdd-g5-ausbauen-45601

Andere hatten auch schon diese Probleme

Das 3,5 Zoll-Gehäuse, dass schon im Müll liegt:

ICE DOCK MB882SP-1S-2B - 2,5" zu 3,5" Konverter
Ich hab mal geguckt. Der Käfig im Quad hat die Haltelaschen auch nicht. Das ist dann wohl die late-2005-Variante und unter der Kategorie „Nachbesserung“ zu verstehen. Gebraucht werden sie jedenfalls nicht. Es gibt ja den Riegel. Und ich glaube, genau die haben damals im 1,8er dafür gesorgt, dass so ein „Anfangs-Moment“ zu überwinden war und die Platte so fest saß.

Der Adapter? Ach du Sche...!!! Typisches Beispiel für mit Kanonen auf Spatzen geschossen und trotzdem daneben! Ich weiß immernoch nicht, was diese „SATA auf SATA Adapter“-Platine soll, die es ja offensichtlich schafft, das Ding außer Funktion zu setzen.
flyproductions ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
powermac g5 ssd
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.


Copyright © 2008 - 2018 - Cubeuser.de - PPC-Forum.de - PowerPC-Forum.de

Cubeuser.de ist kein offizielles oder in irgendeiner Form anerkanntes Forum von Apple.
Apple, Cube, Mac etc. sind eingetragene Markenzeichen von Apple Inc. - Cupertino, CA - USA

Cubeuser.de ist eine unabhängige private (nicht gewerbliche) Online-Plattform von und für User um sich gegenseitig bei Problemen auszutauschen oder zu helfen.
Cubeuser.de ist nicht verantwortlich für die Beiträge einzelner User, rechtswidrige Beiträge werden jedoch sofort nach Erkennen oder nach Hinweis Dritter gelöscht.