Home
Cubeuser.de - Das Cube & Power PC Forum
Benutzerliste
Kalender
Heutige Beiträge
Hilfe
Alt 06.01.2018, 20:07   #11
Palestrina
MacOS 9 Dino
 
Benutzerbild von Palestrina
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: Aix-en-Baar
Beiträge: 507
Standard

Zitat:
Zitat von Paulchen Beitrag anzeigen
Jupp, das Einzige was mich bei den alten Books nervt ist das umständliche Geschraube. Um beim 4,1er die HDD zu wechseln, muss man das halbe Book auseinander schrauben. Genauso wie bei den Alu Powerbooks.
Man gewöhnt sich an alles. Anfangs war ich auch erstaunt, wieviel
unterschiedlich lange Schrauben da zusammenkommen.
Da helfen nur kleine Töpfchen zum Sortieren – mit einem Zettel daran,
auf dem man notiert, wo die Schraube hingehört.

Edith: Gratulation zum schönen Alu-MacBook Pro.
Hatte selbst mal ein älteres 1,83er Core Duo, das mit deinem 2008er
natürlich nie und nimmer mithalten hätte können ... (dürfen sollen).


Click the image to open in full size. ... Umlaute werden geladen ...

Geändert von Palestrina (06.01.2018 um 20:13 Uhr).
Palestrina ist offline   Mit Zitat antworten
Dieser User sagt Palestrina danke für seinen Beitrag:
Alt 06.01.2018, 20:38   #12
Paulchen
Papa Schlumpf (G3)

Fat man walking
 
Benutzerbild von Paulchen
 
Registriert seit: 10.03.2013
Ort: Daheim
Beiträge: 795
Standard

Danke für das Lob. Bin auch schwer beeindruckt von dem Gerät. Und ja, die vielen Schrauben sind abschreckend. Viel abschreckender finde ich es jedoch, dass gute Stücke wieder zusammen zu setzen. Den oberen Rahmen wieder draufzusetzen ist eine ewige Frickelei. Vielleicht setze ich zum umrüsten (DVD Laufwerk wieder einbauen, HDD und SSD raus, größere SSD rein) mein Bruderherz ran, der hat ein VIEL ruhigeres Händchen als ich und viel wichtiger ... es wäre preiswerter als das von einer Firma machen zu lassen.

Danke nochmal für das Lob, fühle mich sogleich sehr gebauchpinselt, obwohl der derzeitige Zustand natürlich ausschließlich des Vorbesitzers Verdienst ist.


Powermac G5 2 x 2,3 GHz, 4GB DDR2, 1TB HDD, DL DVD Brenner, GeForce 6600 256MB, Mac OS X 10.5.8
Paulchen ist offline   Mit Zitat antworten
Dieser User sagt Paulchen danke für seinen Beitrag:
Alt 06.01.2018, 22:08   #13
Palestrina
MacOS 9 Dino
 
Benutzerbild von Palestrina
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: Aix-en-Baar
Beiträge: 507
Standard

Zitat:
Zitat von Paulchen Beitrag anzeigen
Den oberen Rahmen wieder draufzusetzen ist eine ewige Frickelei.
Bei Ebay findet man »Ruinen« dieser Alu-MacBooks-Pro, die durch ihre
Herrn und Meister mangels Geduld mit Schraubenzieher anstatt einem
Plastikspatel aufgehebelt und wieder geschlossen wurden.


Click the image to open in full size. ... Umlaute werden geladen ...
Palestrina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 08:52   #14
Paulchen
Papa Schlumpf (G3)

Fat man walking
 
Benutzerbild von Paulchen
 
Registriert seit: 10.03.2013
Ort: Daheim
Beiträge: 795
Standard

So schnell kanns gehen ... Gestern funktionierte das MBP noch zum weinen gut, heute spinnt es rum ohne Ende.

Vorgeschichte: Auf dem Rechner war Office 2016 vorinstalliert, welches ich, in Ermangelung einer Lizenz löschen wollte. Also alles in den Papierkorb gelegt und diesen geleert. Just hierbei fror das Gerät ein und zuckte sich nicht mehr. Also neugestartet und von sehr seltsamen Geruschen begrüßt worden. Zunächst klang es wie der Versuch ein Faxgert anzurufen (oder sich mit einem alten Modem einzuwählen), danach einen durchgehendes Pfeifen. Hier half nur ein Abschalten des Gerätes. Längere Zeit ausgelassen, neugestartet. Dieses Mal kam ich bis zum Login, doch bei der Passworteingabe fror mir die Maschine ein. Verbosemode und PRAM Reset habe ich ausversucht, half beides nix.

Verkäufer habe ich angeschrieben, mal sehen was passiert. Bin genervt und frustriert, aber wenigstens meine Windowsschleuder ist scheinbar unkaputtable.

Ach ja, nicht das ich das hier jemanden unterstellen würde, aber auf Kommentare wie "Was erwartest Du für 175 €" antworte ich lieber vorsorglich: "Das, was mir in der Anzeige angeboten wurde. Ein tadellos funktionierendes Macbook Pro."


Powermac G5 2 x 2,3 GHz, 4GB DDR2, 1TB HDD, DL DVD Brenner, GeForce 6600 256MB, Mac OS X 10.5.8

Geändert von Paulchen (07.01.2018 um 08:59 Uhr).
Paulchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 09:01   #15
MrMagicMadMax
Fantastic 4M
 
Benutzerbild von MrMagicMadMax
 
Registriert seit: 30.12.2014
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 534
Standard

Ich hatte mal das Vorgängernodell (Late 2007) mit der gleichen GPU und die haben einen Bekannten Fehler. Die GPUs fallen irgendwann aus, dann bootet die Maschine ohne Bild oder gar nicht oder es kommt zu Artefakten, Kernel Panics oder Freezes.
Genau das ist bei meinem dann nach 1-2 Wochen passiert.
Ich hab damals mein Logicboard gebacken, danach lief es wieder. Ein Jahr später habe ich es verkauft und vor Kurzem hat sich der Käufer gemeldet, das Book läuft nach über 2 Jahren Nutzung immer noch.
Meins hat allerdings ohne Bild gebootet. Bei anderen Fehlern könnte z.B. Auch das I/O Board schuld sein oder etwas anderes.


2x G3 B/W • G4 • G4 QuickSilver • 2x G4 MDD • G5 • 2x G4 Cube • Mac mini G4 • iMac G3 • 2x iMac G4 • iMac G5 • eMac • 10x iBook G3 Clamshell • iBook G3 Snow • 3x iBook G4 • PowerBook G3 Pismo • 4x PowerBook G4 Ti • 5x PowerBook G4 Al • 2x MacBook • MacBook Pro 2007 • MacBook Pro Retina 2013 • MacBook Air 2011 • Mac mini 2006 • Mac mini 2011 • Mac Pro 2007 • Mac Pro 2010
MrMagicMadMax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 09:17   #16
Paulchen
Papa Schlumpf (G3)

Fat man walking
 
Benutzerbild von Paulchen
 
Registriert seit: 10.03.2013
Ort: Daheim
Beiträge: 795
Standard

Ich vermute ja auch, dass es die GPU ist, hoffe jedoch, dass es einfach nur die SSD ist, welche einen weg hat. Auf backen möchte ich gern verzichten und warte erstmal, was der Verkäufer schreibt, so er denn schreibt.


Powermac G5 2 x 2,3 GHz, 4GB DDR2, 1TB HDD, DL DVD Brenner, GeForce 6600 256MB, Mac OS X 10.5.8
Paulchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 12:50   #17
Paulchen
Papa Schlumpf (G3)

Fat man walking
 
Benutzerbild von Paulchen
 
Registriert seit: 10.03.2013
Ort: Daheim
Beiträge: 795
Standard

Ok, die SSD habe ich jetzt per TRIM Enabler 4 berprft, soweit das mglich ist. Diese scheint jedoch fehlerfrei zu sein. Allerdings ist das MBP derzeit auch ziemlich brav und funktionierte vorhins nach einem nochmaligen PRAM Reset einwandfrei. Derzeit ist es ausgeschalten und liegt doof vor sich hin. Ich werde es aber mal unter Beobachtung halten. Ach ja, Artefakte und aus bleibender Bildschirm sind (bisher) keine Fehlerbilder. Vielleicht hat schon der nochmalige Reset geholfen, vielleicht ist es auch "nur" das Logicboard.

Ich bleib gespannt und zittrig


Powermac G5 2 x 2,3 GHz, 4GB DDR2, 1TB HDD, DL DVD Brenner, GeForce 6600 256MB, Mac OS X 10.5.8
Paulchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 09:28   #18
Acid Burn
Co-Admine

†† Hack The Planet! ††
 
Benutzerbild von Acid Burn
 
Registriert seit: 11.11.2011
Ort: 011011100111001001110111
Beiträge: 6.133
Acid Burn eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Apple Hardware Test laufen lassen. Ich tippe auf einen der RAM-Riegel


Meine bescheidene Webseite

Click the image to open in full size. PowerBook Duo 280c (PPC 2300c Upgrade), 100 MHz, 56 MB RAM, 2,1 GB HDD, Mac OS 7.6.1

Click the image to open in full size. PowerBook Duo 280c (PPC 2300c Upgrade), 100 MHz, 44 MB RAM, 1,1 GB HDD, Mac OS 8.6

Leg' Dich mit den Besten an, und Du stirbst wie alle dann!

[Zitat von Crash Override aus: Hackers - Im Netz des FBI]


Click the image to open in full size.

Acid Burn ist offline   Mit Zitat antworten
Dieser User sagt Acid Burn danke für seinen Beitrag:
Alt 08.01.2018, 18:34   #19
Paulchen
Papa Schlumpf (G3)

Fat man walking
 
Benutzerbild von Paulchen
 
Registriert seit: 10.03.2013
Ort: Daheim
Beiträge: 795
Standard

Wird schwierig ohne DVD Laufwerk. Scheissigerweise habe ich auch nur DDR3 daheim zum wechseln.


Powermac G5 2 x 2,3 GHz, 4GB DDR2, 1TB HDD, DL DVD Brenner, GeForce 6600 256MB, Mac OS X 10.5.8
Paulchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 18:52   #20
Palestrina
MacOS 9 Dino
 
Benutzerbild von Palestrina
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: Aix-en-Baar
Beiträge: 507
Standard

Zitat:
Zitat von Paulchen Beitrag anzeigen
Scheissigerweise habe ich auch nur DDR3 daheim zum wechseln.
Hat sich der Verkäufer gemeldet?

Ich hatte mal viel Ärger mit unmotivierten Abstürzen und Kernel-Panics.
Hab dann etwas gebraucht, bis ich den RAM in Verdacht hatte. Hab noch
viel länger gebraucht, um den RAM-Steckplatz zu verdächtigen. Letzterer
war auch der Übeltäter. Für 'ne Reklamation war 's dann zu spät.

Die RAM-Steckplätze kannst du auch ohne HDT testen.

Vielleicht war auch nur das »blöde« Word schuld.


Click the image to open in full size. ... Umlaute werden geladen ...
Palestrina ist offline   Mit Zitat antworten
Dieser User sagt Palestrina danke für seinen Beitrag:
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.


Copyright © 2008 - 2018 - Cubeuser.de - PPC-Forum.de - PowerPC-Forum.de

Cubeuser.de ist kein offizielles oder in irgendeiner Form anerkanntes Forum von Apple.
Apple, Cube, Mac etc. sind eingetragene Markenzeichen von Apple Inc. - Cupertino, CA - USA

Cubeuser.de ist eine unabhängige private (nicht gewerbliche) Online-Plattform von und für User um sich gegenseitig bei Problemen auszutauschen oder zu helfen.
Cubeuser.de ist nicht verantwortlich für die Beiträge einzelner User, rechtswidrige Beiträge werden jedoch sofort nach Erkennen oder nach Hinweis Dritter gelöscht.