Home
Cubeuser.de - Das Cube & Power PC Forum
Benutzerliste
Kalender
Heutige Beiträge
Hilfe
Schutzzubehör, iPhone X
Alt 21.01.2019, 23:55   #1
flyproductions
Grafikkarten-Guru-Mod ;)
 
Benutzerbild von flyproductions
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Trier
Beiträge: 1.600
Standard Schutzzubehör, iPhone X

Manch einer mag es kaum glauben. Aber zumindest in Sachen Telefon bin selbst ich inzwischen auf einem halbwegs aktuellen um nicht zu sagen modernen Stand: Seit knapp zwei Wochen bin ich stolzer Eigner eines silbernen iPhone X! (X, nicht Xs)



Nachdem ich mein 5s defacto eineinhalb mal bezahlt habe, weil ich es verpennt habe, den Vertrag rechtzeitig zu kündigen, habe ich mir gedacht, ich verpenne das diesmal einfach nicht und kaufe mir für das gleiche Geld halt ein manierliches Telefon. Außerdem fand ich das Ding, obwohl ich mich inzwischen nur noch ungerne lobend über die Firma äußere, die es herstellt, eigentlich seit ich es zum ersten mal gesehen habe, schon ziemlich geil. Wobei es jetzt schon ein etwas merkwürdiges Gefühl ist, ein Telefon auf dem Tisch liegen zu haben, das, konservativ geschätzt, in etwa doppelt soviel wert ist, wie der Hauptarbeitsplatzrechner darunter...

...womit wir beim Thema wären:
Ich bin weißgott kein Freund von Schutzhüllchen und Futterälchen und würde das Ding natürlich am allerliebsten tagaus tagein in all seiner Pracht plain benutzen. Andererseits weiß ich seit jenem unerfreulichen Zwischenfall mit dem 5s, wie schnell es gehen kann: Klatsch! Und die Aussicht, dass das mit dem X dann deutlich eher 400 als 75 Euro kosten würde, lässt mich schlagartig sehr viel kompromissbereiter sein, was die diversen Präservative angeht.

Die Frage also: Was macht ihr? Panzerglas? Case? Wenn ja, welche? Wenn nein, was sonst? (Außer AppleCare!)

Meine Anforderung ist im Prinzip der beste Kompromiss zwischen möglichst unveränderter Optik/Haptik und bestmöglichem Schutz. Ich habe mir kein 800-Euro-Telefon geleistet, um dann ein buntes Stück Plastik in der Hand zu halten. So kommt also letztlich nur ein Clear Case infrage. Aber auch da gibt es ja offenbar erhebliche Unterschiede...

...und natürlich habe ich auch schon wieder ein paar Sachen ausprobiert. Bin aber bisher noch nicht so wirklich zufrieden. Nun dachte ich, ehe ich blindlinks weiter probiere, höre ich mal, was die Gemeinde so meint. Deshalb dieser Thread.

Was ich probiert habe, unterteilt sich denn auch in die zwei Bereiche Panzerglas und Cases.

Panzerglas

Humixx
Hatte ich mich etwas von den Bewertungen und einigen schönen Bildchen blenden lassen.
+ Größe. Es wird wirklich die gesamten Displayfläche abgedeckt.
+ Montagetool. Es liegt eine Clip-On-Schablone bei, die das (freihändig nahezu unmögliche) gerade Aufkleben des Glases massiv erleichtert.
- Form. Die Anpassung an die Kantenrundung des Displays hat nicht wirklich etwas mit der Beschreibeung/Bebilderung zu tun. Das ist zwar oben noch einigermaßen erträglich gerundet, steht aber unten klar von der Displayscheibe ab.
- Verarbeitung/Qualität. Eine der beiden Scheiben hatte „out of the box“ ein fettes Staubkorn drunter, das von der Klebe-Seite auch nicht zu entfernen war.

Spigen
Leider insgesamt noch deutlich schlimmer!
+ Eigentlich nicht wirklich was.
- Installationshilfe. Ja, die Installationshilfe steht hier bei den Nachteilen! Da sie vielleicht ja ganz lieb gemeint ist...aber so unpräzise gearbeitet, dass das Telefon darin in jede Richtung sicher einen Millimeter Spiel hat. Da kriegt man die Folie dann wahrscheinlich nach Augenmaß gerader aufgeklebt. Ich hab an jeder Seite mit zwei Lagen(!) Tesa Abdeckband aufgepolstert. Erst danach hat es halbwegs gepasst!
- Größe. Die Folien liegen zwar am Rand besser auf. Aber leider alleine aus dem Grund, dass sie schlicht da aufhören, wo die Rundung des Displayglases beginnt. Sie sind also deutlich zu klein. Wenn man kein Case benutzt, das über die Kante geht, ist diese faktisch ungeschützt.
- Kantenverarbeitung. Keine! Die Oberkante ist gerade soweit gebrochen, dass man sich nicht daran schneidet, hat aber mit dem Handschmeichler-Feeling des Originalglases nun wirklich überhaupt nichts mehr zu tun. Da war selbst die in dem Bereich immer noch deutlich suboptimale Humixx um Welten besser.

Von der Spigen-Folie kann ich also insgesamt nur klar abraten. Da bin ich leider auf einen der Youtube-„Tester“ hereingefallen.


Cases

Humixx
Das Erste mit vielen guten Bewertungen, das ich - erschlagen von der Auswahl - dann einfach mal bestellt habe.
+ Dick und kräftig. Mutmaßlich guter Schutz. So dick, dass es doch zumindest Stürze aus niedriger Höhe eigentlich sicher abfangen sollte.
+ Knöpfe. Guter, präziser Druckpunkt und klar spürbarer Klick.
+ Rückseite. Feine Punktstruktur auf der Innenseite, die erfolgreich verhindert, dass die Glasrückseite des Phones daran anbappt. Sieht von hinten wirklich gut (da quasi unverändert) aus!
- Dick und kräftig. Greift sich zwar gut, aber fühlt sich doch ziemlich „bulky“ an und sieht auch so aus. Von der filigran-eleganten Optik und Haptik ist nicht mehr allzuviel übrig.
- Kamera-Ausschnitt. Viel zu groß und nicht wirklich gut zentriert. Da kann Dreck rein und schön aussehen tut es auch nicht.

PfX
Ich wollte, nach dem Humixx-Klumpen, auch mal noch eine wirklich dünne Hülle sehen. Und die Investition war ja überschaubar.
+ Ultradünn. Dünner geht wohl nicht, wenn man überhaupt noch Schutz haben will. Ohne ist zwar natürlich deutlich schöner, aber sie trägt nur minimal auf und ist noch recht nah an der „nackten“ Optik. Bietet dabei aber natürlich trotzdem die deutlich bessere Griffsicherheit von Silikon/TPU.
+ Haptik. Erreicht mit dem Humixx-Panzerglas einen optimalen Übergang Case/Scheibe, der vom Griffgefühl her fast an das Original herankommt...wenn man mal davon absieht, dass sich Silikon „nicht ganz“ wie Edelstahl anfühlt.
+ Kamera-Ausschnitt. Passt in Größe und Position wirklich perfekt! Und auch hier ist er von einem leicht erhabenen Rand umgeben, der bei einem Sturz direkten Bodenkontakt des Kameraglases verhindert.
- Ultradünn. Der Preis, den man für Optik und Haptik zahlt, wird wohl Sicherheit sein. An Stößen und Stürzen kann das knubbelige Humixx-Case ganz bestimmt mehr ab als dieses Ding.
- Rückseite. Hier ist die Innenstruktur des Humixx eher nur angedeutet. Ergebnis: Unter leichtem Druck „klebt“ das Case am darunter liegenden Glas an, was zu einer „Wasserflecken“-Optik führt, die wirklich nicht schön aussieht. Natürlich erreicht man nur so die dünne Materialstärke. Aber hier wäre etwas mehr dann doch mehr gewesen. Und das dickere Material stört ja eher am Rahmen als an der glatten Rückseite.
- Knöpfe. Das Druck-/Klick-Gefühl ist deutlich schlechter und unpräziser als bei der Humixx-Hülle.

Soweit also meine „Testergebnisse“. Kombi der Wahl wäre momentan das Humixx-Panzerglas mit dem PfX-Case. Aber so richtig glücklich macht mich das Ganze noch nicht. Deshalb bitte-bitte schnell hier reinschreiben, dass es natürlich noch viel was besseres gibt. Und, wie es heißt. Darf auch ruhig was mehr kosten. Aber ich bin das Lesen selbstgeschriebener amazon-Reviews und das Gucken „unabhängiger“ Youtube-Videos ein bissl leid.



INTEL Bitch...nach all den Jahren!
flyproductions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2019, 08:23   #2
Acid Burn
Co-Admine

†† Hack The Planet! ††
 
Benutzerbild von Acid Burn
 
Registriert seit: 11.11.2011
Ort: 011011100111001001110111
Beiträge: 6.214
Acid Burn eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Das Glas deines "X" hält schon deutlich mehr aus als dein damaliges 5s.

Ich habe für mein 8er einen Kunststoffrahmen der zum Glas und zur Rückwand hin etwas dicker ist. Somit berühren bei einem Sturz weder das Display noch die (Glas)-Rückseite den Boden. Alternativ habe ich noch eine Schutzhülle wo das iPhone eingeclipst wird (Hardgummirahmen) mit einem Deckel. Da dies aber im Auto eher hinderlich ist, wenn das iPhone in der Halterung ist, hatte ich mir den Kunststoffrahmen besorgt. So oder so, auf das Display brauchte ich in all den Jahren nichts draufpacken, weder bei beim 3GS (bis heute mit einem 1A Display Zustand), noch beim 5s oder 8er.


Meine bescheidene Webseite

Click the image to open in full size. PowerBook Duo 280c (PPC 2300c Upgrade), 100 MHz, 56 MB RAM, 2,1 GB HDD, Mac OS 7.6.1

Click the image to open in full size. PowerBook Duo 280c (PPC 2300c Upgrade), 100 MHz, 44 MB RAM, 1,1 GB HDD, Mac OS 8.6

Leg' Dich mit den Besten an, und Du stirbst wie alle dann!

[Zitat von Crash Override aus: Hackers - Im Netz des FBI]


Click the image to open in full size.

Acid Burn ist offline   Mit Zitat antworten
Dieser User sagt Acid Burn danke für seinen Beitrag:
Alt 22.01.2019, 10:06   #3
Paulchen
Papa Schlumpf (G3)

Fat man walking
 
Benutzerbild von Paulchen
 
Registriert seit: 10.03.2013
Ort: Daheim
Beiträge: 854
Standard

Ich habe zwar "nur" ein 8er, aber Hülle ist da (wie beim X wohl auch) meiner Ansicht nach nötig. Und zwar wegen der Glasrückseite. Das Ding geht, wenn ich es ohne auf den Tisch lege, auf Wanderschaft und rutscht scheinbar selbstständig über die Platte. Vor allem, wenn ich die doch recht brauchbaren Lautsprecher nutze und Musik über die Lautsprecher laufen lassen. Bei mir ist es diese.

Folie oder Panzerglas nehme ich keines. Ich lass das iPhone einfach nicht runterfallen, das ist preiswerter.
Paulchen ist offline   Mit Zitat antworten
Dieser User sagt Paulchen danke für seinen Beitrag:
Alt 22.01.2019, 12:05   #4
flyproductions
Grafikkarten-Guru-Mod ;)
 
Benutzerbild von flyproductions
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Trier
Beiträge: 1.600
Standard

Zitat:
Zitat von Paulchen Beitrag anzeigen
Ich lass das iPhone einfach nicht runterfallen, das ist preiswerter.
Hab ich mit dem 5s auch gemacht...bis es mir dann runtergefallen ist. das war dann plötzlich gar nicht mehr preiswert.



Natürlich sofort auf hartem Untergrund auf die Nutella-Seite. Und das X hat halt zwei davon. Wobei nach meinem Info-Stand speziell die Hintere denn gleich mal über 400 Ocken ausmacht.

Panzerglas finde ich nicht so das Problem. Bei dem 5er mit dem ohnehin kantigen Glasrand hat man da praktisch nicht gesehen, dass da überhaupt irgendwas drauf war. Bei dem sanft gerundeten X ist das natürlich nicht ganz so einfach. Und entsprechend schwierig scheint es zu sein, ein vernünftiges Produkt an den Start zu bringen.

Und das Case, sorry, ist leider genau das, was ich nicht will: Aus irgendwelchem Zeugs, das glaubt, es wäre hübscher als das Gehäuse. und dann noch mit fettem Logo drauf.

Zitat:
Zitat von Acid Burn Beitrag anzeigen
Das Glas deines "X" hält schon deutlich mehr aus als dein damaliges 5s.
Hmm, da sagen die tatsächlich unabhängigen Drop-Tests leider ganz etwas Anderes. Wie dem auch sei, probieren will ich es ganz sicher nicht.


INTEL Bitch...nach all den Jahren!
flyproductions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2019, 13:55   #5
flyproductions
Grafikkarten-Guru-Mod ;)
 
Benutzerbild von flyproductions
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Trier
Beiträge: 1.600
Standard

So, nun hab ich nochmal zugeschlagen und diesmal richtig geblutet! Das totallee ist das mit Abstand teuerste Clear Case, das ich bis jetzt gesehen habe. Dafür scheint es, nachdem, was man auf den Bildern sieht, und vor allem dem, was ich in einem wirklich guten 4k-Youtube-Video gesehen habe, die beiden wesentlichen Schwachpunkte des PfX Cases auszumerzen und ansonsten mit diesem weitgehend identisch zu sein. Die Buttons sehen wesentlich besser aus. Und vor allem scheint es diese strukturierte Innenseite zu haben, die das hässliche Ankleben verhindert. Eigentlich das Einzige, was mich an der PfX wirklich noch massiv stört.

Wenn das alles so ist, wäre das für mich wohl die Eier legende Wollmilchsau und ich hätte mein Case gefunden. Wenn nicht, geht das Ding halt zurück. Da bin ich inzwischen relativ schmerzfrei.


INTEL Bitch...nach all den Jahren!
flyproductions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2019, 17:04   #6
Paulchen
Papa Schlumpf (G3)

Fat man walking
 
Benutzerbild von Paulchen
 
Registriert seit: 10.03.2013
Ort: Daheim
Beiträge: 854
Standard

Zitat:
Und das Case, sorry, ist leider genau das, was ich nicht will: Aus irgendwelchem Zeugs, das glaubt, es wäre hübscher als das Gehäuse. und dann noch mit fettem Logo drauf.
Wichtig ist nicht, was das Zeug glaubt, sondern was ich glaube. Und viel wichtiger, das Telefon rutscht seither nicht mehr über die Tischplatte. Ich wünsche Dir jedenfalls viel Glück mit dem Clearcase. Ich nutze so etwas nicht mehr, da ich bisher noch keines sah, welches nicht binnen kürzester Frist vergilbte. Das vom Samsung Galaxy S6 einer Kollegin sieht aus wie mit Kaffee eingerieben, das von meinem Nokia 7 Plus verfärbt sich auch langsam.
Paulchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2019, 18:27   #7
flyproductions
Grafikkarten-Guru-Mod ;)
 
Benutzerbild von flyproductions
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Trier
Beiträge: 1.600
Standard

Zitat:
Zitat von Paulchen Beitrag anzeigen
Wichtig ist nicht, was das Zeug glaubt, sondern was ich glaube.
Naja, also, wenn das handgestrickte Döngel da Dir tatsächlich besser gefällt, als das originäre Gehäuse eines iPhone X,...dann haben wir ganze einfach einen - wie soll ich sagen? - „etwas unterschiedlichen“ Geschmack.



INTEL Bitch...nach all den Jahren!
flyproductions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2019, 18:40   #8
Paulchen
Papa Schlumpf (G3)

Fat man walking
 
Benutzerbild von Paulchen
 
Registriert seit: 10.03.2013
Ort: Daheim
Beiträge: 854
Standard

Das scheint wohl so zu sein. Allerdings bediene ich mein Telefon meist an der Vorderseite. Wie es hinten aussieht, interessiert mich da eher einen Fuchsbandwurm.
Paulchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2019, 21:27   #9
flyproductions
Grafikkarten-Guru-Mod ;)
 
Benutzerbild von flyproductions
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Trier
Beiträge: 1.600
Standard

Zitat:
Zitat von Paulchen Beitrag anzeigen
Wie es hinten aussieht, interessiert mich da eher einen Fuchsbandwurm.
Dann haben wir sogar zusätzlich auch noch ein unterschiedliches Nutzerverhalten. Ich dreh das auch schon ganz gerne mal in der Hand, gucke es mir von allen Seiten an und freue mich dran, wie geil es aussieht.

...zumal mich speziell das „Silberne“ mit seinem leichten Grau hinter Glas und der an den Ecken abgerundeten Form so ein ganz klein wenig an den erinnert. Das Ding steht ja im Wohnzimmer immer im Hintergrund und für fast zwanzig Jahre Altersunterschied harmoniert das optisch ziemlich gut.

Recht hast du allerdings wohl, was das Vergilben der Clear Cases angeht. Scheint bei TPU ein generelles Problem zu sein. Natürlich sagen alle, ihres würde das nicht machen. So auch totallee. Bleibt abzuwarten, was tatsächlich passiert. ich hab ja dann ab Übermorgen drei Stück hier liegen. Genug für einen kleinen privaten Vergilbungs-Contest. Aber so richtig graue Haare wachsen mir deswegen jetzt nicht. Selbst 23 Euronen sind ja jetzt kein Wert, der einen daran hindern würde, in einem Jahr oder so nochmal ein Neues aufzuziehen, wenn es den gar zu arg ausschaut.


INTEL Bitch...nach all den Jahren!
flyproductions ist offline   Mit Zitat antworten
Dieser User sagt flyproductions danke für seinen Beitrag:
Alt 23.01.2019, 09:30   #10
KaloCube
Admin & Foren-Inhaber

Kann alles lediglich oberflächlich
 
Benutzerbild von KaloCube
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: 53.531105° N / 10.131288° O
Beiträge: 4.368
KaloCube eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von flyproductions Beitrag anzeigen
Recht hast du allerdings wohl, was das Vergilben der Clear Cases angeht. Scheint bei TPU ein generelles Problem zu sein.
Das ist mit allen meiner Cases von diversen Herstellern immer irgendwann passiert...

Deswegen habe ich inzwischen ein Case mit Statement...

Click the image to open in full size.


Kleines Mac & Click the image to open in full size. Amiga "Museum"
 Cube 1.8 GHz - 1,5 GB RAM - GeForce 6200 (256 MB) 
 20th Anniversary Mac - Sonnet Crescendo /L2 G3 400 MHz 
Click the image to open in full size. Mac Mini G4 1,5 GHz (PM 10,2) mit MOS 3.6 Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size. SAM460 mit Radeon 4650 und Amiga OS 4.1 Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.......Click the image to open in full size.......Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.
KaloCube ist offline   Mit Zitat antworten
Diese 3 User sagen KaloCube danke für seinen Beitrag:
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.


Copyright © 2008 - 2019 - Cubeuser.de - PPC-Forum.de - PowerPC-Forum.de

Cubeuser.de ist kein offizielles oder in irgendeiner Form anerkanntes Forum von Apple.
Apple, Cube, Mac etc. sind eingetragene Markenzeichen von Apple Inc. - Cupertino, CA - USA

Cubeuser.de ist eine unabhängige private (nicht gewerbliche) Online-Plattform von und für User um sich gegenseitig bei Problemen auszutauschen oder zu helfen.
Cubeuser.de ist nicht verantwortlich für die Beiträge einzelner User, rechtswidrige Beiträge werden jedoch sofort nach Erkennen oder nach Hinweis Dritter gelöscht.