Home
Cubeuser.de - Das Cube & Power PC Forum
Benutzerliste
Kalender
Heutige Beiträge
Hilfe
PRAM-Batterien im Pismo/Lombard
Alt 23.01.2014, 13:14   #1
antonio66
Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2013
Ort: im tiefen Süden
Beiträge: 34
thumb PRAM-Batterien im Pismo/Lombard

Moin,

der Thread-name passt ja fast: wer weiss welche PRAM-Batterien im Pismo/Lombard verbaut sind?

Akkus oder "nur" standard Knopfzellen? Irgendwie habe ich den Verdacht dass diese beim Lombard fällig sind.

gruss


Mac LC, Mac LC475 * iMac G3 slot-loading * PowerBook G3, Lombard+Pismo-FW * ibook G3 (800) * Power Mac G4 MDD Dual 1,25GHz
diverse alte ThinkPads
antonio66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2014, 13:26   #2
KaloCube
Admin & Foren-Inhaber

Kann alles lediglich oberflächlich
 
Benutzerbild von KaloCube
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: 53.531105° N / 10.131288° O
Beiträge: 4.324
KaloCube eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von antonio66 Beitrag anzeigen
der Thread-name passt ja fast: wer weiss welche PRAM-Batterien im Pismo/Lombard verbaut sind?
Pimso und Lombard nutzen 2 eingeschweisste Knopfzellen, siehe hier bei der Apfelklinik! Allerdings geht der Spaß bei richtig vielen los...

Click the image to open in full size.


Kleines Mac & Click the image to open in full size. Amiga "Museum"
 Cube 1.8 GHz - 1,5 GB RAM - GeForce 6200 (256 MB) 
 20th Anniversary Mac - Sonnet Crescendo /L2 G3 400 MHz 
Click the image to open in full size. Mac Mini G4 1,5 GHz (PM 10,2) mit MOS 3.6 Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size. SAM460 mit Radeon 4650 und Amiga OS 4.1 Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.......Click the image to open in full size.......Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.
KaloCube ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2014, 13:46   #3
antonio66
Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2013
Ort: im tiefen Süden
Beiträge: 34
Standard

Also sicher "Knopfzellen"? Damit meine ich jetzt nicht die Form, sondern wirklich Akku oder "Batterie"...

Irgendwo habe ich die Angaben 6V bei 100mAh gelesen; mit einer Schaltung zweier oder besser 4x CR2032 kann man sich die vielen Euros sparen... naja, das bisschen löten

Die Akkus (z.B. ML CR2032) sind tatsächlich richtig teuer und man kommt fast aufs gleiche Kleingeld - nur doof, dass zumindestens mein Powerbook G3 unter 20Euros gekostet hat...


Mac LC, Mac LC475 * iMac G3 slot-loading * PowerBook G3, Lombard+Pismo-FW * ibook G3 (800) * Power Mac G4 MDD Dual 1,25GHz
diverse alte ThinkPads
antonio66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2014, 13:54   #4
KaloCube
Admin & Foren-Inhaber

Kann alles lediglich oberflächlich
 
Benutzerbild von KaloCube
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: 53.531105° N / 10.131288° O
Beiträge: 4.324
KaloCube eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von antonio66 Beitrag anzeigen
Irgendwo habe ich die Angaben 6V bei 100mAh gelesen; mit einer Schaltung zweier oder besser 4x CR2032 kann man sich die vielen Euros sparen... naja, das bisschen löten
Wenn Du die Tastatur sowie das optische Laufwerk (oder was immer Du auch immer in der rechten Bay hast) herausnimmst, kommst Du an die PRAM Batterie ganz gut heran!

Nimm sie doch einfach heraus, entferne die Kunststoffummantelung, dann bist Du schlauer und kannst Dir eventuell etwas Neues zusammenlöten!

Falls es geklappt hat, wäre eine bebilderte 'Anleitung' hier im Forum natürlich schön!


Kleines Mac & Click the image to open in full size. Amiga "Museum"
 Cube 1.8 GHz - 1,5 GB RAM - GeForce 6200 (256 MB) 
 20th Anniversary Mac - Sonnet Crescendo /L2 G3 400 MHz 
Click the image to open in full size. Mac Mini G4 1,5 GHz (PM 10,2) mit MOS 3.6 Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size. SAM460 mit Radeon 4650 und Amiga OS 4.1 Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.......Click the image to open in full size.......Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.
KaloCube ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2014, 14:09   #5
bund
Clammy-Gott
 
Benutzerbild von bund
 
Registriert seit: 08.09.2009
Beiträge: 392
Standard

Es sind 4 wiederaufladbare 4 Li-ion Knopfzellen verbaut.
Meist sind nur 1 oder 2 aus dem Akkupack hinüber.
Ich hatte mir mal notiert, das es diese sein sollten.


Cube 1.8Ghz als Desktop-Rechner, bunte iBooks für unterwegs
Meine Clamshell iBooks Fanseite www.iBook-Clamshell.com
bund ist offline   Mit Zitat antworten
Dieser User sagt bund danke für seinen Beitrag:
Alt 23.01.2014, 14:11   #6
antonio66
Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2013
Ort: im tiefen Süden
Beiträge: 34
Standard

Zitat:
Zitat von KaloCube Beitrag anzeigen
Nimm sie doch einfach heraus, entferne die Kunststoffummantelung, dann bist Du schlauer und kannst Dir eventuell etwas Neues zusammenlöten!
Mist, das wollte ich mir ja ersparen


Mac LC, Mac LC475 * iMac G3 slot-loading * PowerBook G3, Lombard+Pismo-FW * ibook G3 (800) * Power Mac G4 MDD Dual 1,25GHz
diverse alte ThinkPads
antonio66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2014, 14:56   #7
KaloCube
Admin & Foren-Inhaber

Kann alles lediglich oberflächlich
 
Benutzerbild von KaloCube
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: 53.531105° N / 10.131288° O
Beiträge: 4.324
KaloCube eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von antonio66 Beitrag anzeigen
Mist, das wollte ich mir ja ersparen
Wie man in bund's Verknüpfung mit Conrad.de 2 Posts sieht, sind die VL 2330 Knopfzellen vermutlich nur gesteckt und garnicht verlötet!

Click the image to open in full size.


Kleines Mac & Click the image to open in full size. Amiga "Museum"
 Cube 1.8 GHz - 1,5 GB RAM - GeForce 6200 (256 MB) 
 20th Anniversary Mac - Sonnet Crescendo /L2 G3 400 MHz 
Click the image to open in full size. Mac Mini G4 1,5 GHz (PM 10,2) mit MOS 3.6 Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size. SAM460 mit Radeon 4650 und Amiga OS 4.1 Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.......Click the image to open in full size.......Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.
KaloCube ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2014, 15:11   #8
antonio66
Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2013
Ort: im tiefen Süden
Beiträge: 34
Standard

negativ,

habe grad die Folie vorsichtig aufgeschnitten. Die Type stimmt schon mal. Aber es sind Lötfahnen. Das ist kein Problem zum Löten.

Hatte nur keine Lust die Folie aufzuschlitzen und diese würde ggf. noch irgendeine Funktion haben, wie z.B. den Kontakt zwischen den Zellen herstellen o.ä.

naja, dann warten wir noch ein paar Tage damit.


Mac LC, Mac LC475 * iMac G3 slot-loading * PowerBook G3, Lombard+Pismo-FW * ibook G3 (800) * Power Mac G4 MDD Dual 1,25GHz
diverse alte ThinkPads
antonio66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2014, 16:01   #9
bund
Clammy-Gott
 
Benutzerbild von bund
 
Registriert seit: 08.09.2009
Beiträge: 392
Standard

Der Akku besteht aus 2 Paaren a 3 Volt.

Ob ein Paar noch geht kannst du leicht nachmessen. (12 Euro gespart)
3 Volt sollten zwischen dem schwarzen und weissen Kabel anliegen, 6 Volt zwischen rot und schwarz bei voller Funktion beider Paare.

Manche machen mit Glück auch aus zwei scheintoten PRAM Batterien eine funktionierende.


Cube 1.8Ghz als Desktop-Rechner, bunte iBooks für unterwegs
Meine Clamshell iBooks Fanseite www.iBook-Clamshell.com
bund ist offline   Mit Zitat antworten
Diese 2 User sagen bund danke für seinen Beitrag:
Alt 23.01.2014, 16:58   #10
KaloCube
Admin & Foren-Inhaber

Kann alles lediglich oberflächlich
 
Benutzerbild von KaloCube
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: 53.531105° N / 10.131288° O
Beiträge: 4.324
KaloCube eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich habe dem Thema 'mal einen eigenen Thread gegönnt!

Zitat:
Zitat von bund Beitrag anzeigen
3 Volt sollten zwischen dem schwarzen und weissen Kabel anliegen, 6 Volt zwischen rot und schwarz bei voller Funktion beider Paare.
Nach dieser detailierten Anleitung werde ich mir die nächste leere PRAM Batterie auch 'mal genauer angucken, bevor ich eine neue kaufe...


Kleines Mac & Click the image to open in full size. Amiga "Museum"
 Cube 1.8 GHz - 1,5 GB RAM - GeForce 6200 (256 MB) 
 20th Anniversary Mac - Sonnet Crescendo /L2 G3 400 MHz 
Click the image to open in full size. Mac Mini G4 1,5 GHz (PM 10,2) mit MOS 3.6 Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size. SAM460 mit Radeon 4650 und Amiga OS 4.1 Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.......Click the image to open in full size.......Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.
KaloCube ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.


Copyright © 2008 - 2018 - Cubeuser.de - PPC-Forum.de - PowerPC-Forum.de

Cubeuser.de ist kein offizielles oder in irgendeiner Form anerkanntes Forum von Apple.
Apple, Cube, Mac etc. sind eingetragene Markenzeichen von Apple Inc. - Cupertino, CA - USA

Cubeuser.de ist eine unabhängige private (nicht gewerbliche) Online-Plattform von und für User um sich gegenseitig bei Problemen auszutauschen oder zu helfen.
Cubeuser.de ist nicht verantwortlich für die Beiträge einzelner User, rechtswidrige Beiträge werden jedoch sofort nach Erkennen oder nach Hinweis Dritter gelöscht.